Arbeitsbuch 2013

  • Absinken 4: Einstriche gefertigt, vor Ort montiert und einzementiert
  • Entwicklungsarbeit und Stahlbau für das Projekt "Stoßverspannte Streckenausbauhilfe"
  • Wartung des Drucklufthaspels
  • Besucherführungen

  • Versatzförderung im Beerberger Tagesstollen
  • Absinken 4: Bühnenlöcher gebohrt, Einstriche gefertigt
  • Schrott von der 43-m-Sohle nach übertage gefördert
  • Tretwerk im Bären ausgebessert
  • Vorbereitungen für die Schneeschmelze
  • JHV Geschichtsverein in der Post

  • Versatzförderung im Beerberger Tagesstollen
  • Stoß nachgerissen und Bühnenlöcher gebohrt im Absinken 4
  • Wassersaigenbau auf der Grünhirschler-Stollensohle
  • Radstubengeländer fertiggestellt, Schweinwerfer unterhalb des Geländers repariert

  • Versatzförderung im Beerberger Tagesstollen
  • Absinken 4: Stoß im Fahrtentrum nachgerissen, Bühnenlöcher gebohrt
  • Wassersaige auf der Grünhirschler-Stollensohle gegraben
  • Radstubengeländer auf dem Niveau der Aufschlagrösche aus Lerchenholz neu gefertigt
  • Stahlbau für den Beerberger Tagesstollen

  • Harte Arbeit im Beerberger Tagesstollen
  • Absinken 4: Bühnen eingemessen, Stoß im Fahrtentrum nachgerissen, alte Druckluftleitung angehoben und gesichert
  • Arbeiten an der Telefonanlage
  • Befahrung der Grube Weintraube in Lerbach

  • Versatzförderung im Beerberger Tagesstollen
  • Absinken 4: Fahrten zusammengeschraubt und mit Drehstützen provisorisch gesichert, Gitterrost am Übergang Absinken 3/4 einzementiert
  • 43-m-Sohle aufgeräumt
  • Haspel über dem Absinken 1 repariert

  • Absinken 4: Drei Fahrten vom Fuß Absinken 2 bis auf die Grünhirschler-Stollensohle gefördert, Fahrte oberhalb der Kopfbühne Absinken 4 am Stoß verankert. Gitterrost am Übergang Absinken 3/4 befestigt
  • Vermessungsarbeiten 
  • Mundloch des Beerberger-Stollens freigegraben
  • Kabelhaken geschmiedet
  • Besucherführungen
  • Kinderbespaßung
  • Schneehöhe: 73 cm …

  • Absinken 4: Fahrte von der 13-m-Sohle bis zur Kopfbühne gefördert, Schachtklappen montiert und Sohle am Übergang Absinken 3/4 nachgerissen

  • Einstrich am Übergang zum Absinken 4 gesetzt und Gitterrost montiert
  • Kopfbühne Absinken 4 verschraubt und Einstriche eingemörtelt
  • Abschluß der Vermessungsarbeiten auf der 43-m-Sohle,
  • Vermessungsarbeiten im vorderen Ziehschacht und der Geschleppstrecken-Sohle/oberes Feldort

  • Absinken 3/4: Sohle Absinken 3 nachgerissen und Trittstufen ausgespitzt, Auflager gebohrt
  • Vermessungsarbeiten auf der 43-m-Sohle
  • Mineralienkistenbau für die Post